Sie befinden sich auf: >Veranstaltungen > Studium Pflegeberufe

Studium für Pflegeberufe

In den letzten Jahren hat die Dynamik im Gesundheitswesen spürbar zugenommen. Einerseits gibt es einen stetig wachsenden Pflegebedarf vor dem Hintergrund einer zunehmend alternden Gesellschaft. Andererseits steigen mit dem medizinischen Fortschritt auch die fachlichen Anforderungen an die Pflege. Mehr eigenverantwortliches Denken, Planen und Entscheiden im beruflichen Handlungsfeld ist gefragt.

Als Lösung wird bereits seit längerem öffentlich über die Akademisierung der Pflegeberufe diskutiert. Vitos hat sich dieses Thema zu eigen gemacht und gemeinsam mit der Steinbeis-Transfer-Institut Studienzentrum Marburg der Steinbeis-Hoschule Berlin zwei Studiengänge für Pflegeberufe entwickelt. Ziel ist es, die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Pflegeberufe zu erweitern. Konkret heißt das, dass Pflegende bei Vitos in Zukunft die Wahl haben, ob sie ihr Wissen lieber in der staatlichen Weiterbildung oder im Studium für Pflegeberufe erweitern möchten.

Erstmaliger Start der neuen Pflegestudiengänge zum Bachelor of Arts für Social Management war im September bzw. Oktober 2013. Im Hinblick auf das bevorstehende Ausschreibungsverfahren 2016 finden Sie untenstehende nähere Details zu den Inhalten der Studiengänge.

  1. Duale Pflegeausbildung
    Vitos bietet besonders geeigneten Schülerinnen und Schülern neben der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) ein ausbildungsintegriertes Studium an. Innerhalb von vier Jahren können die Schüler neben dem qualifizierten Ausbildungsabschluss einen Bachelor-Abschluss in der Pflege erwerben. Duale Pflegeausbildung: "B.A. in Social Management - Healthcare Services / Advanced Nursing Practice".
     
  2. Berufsbegleitendes Studium 
    Neben der bisherigen Fachweiterbildung akademisiert Vitos die Fachpflege Psychiatrie. Dadurch können Interessierte einen Bachelor-Abschluss in der Fachpflege Psychiatrie erwerben. Berufsbegleitendes Studium: "B.A. in Social Management - Healthcare Services / Psychiatric Nursing".

Weiterführende Informationen

Weiterführende Inormationen erhalten Sie auch in der Vitos Akademie oder bei der Krankenpflegedirektion der Vitos Einrichtungen.

Leiterin Vitos Akademie: Jutta Heitker

Tel. 0641 - 9 43 75 - 20

jutta.heitker(at)vitos-akademie.de

 

 

 

Interessenten, die nicht bei Vitos arbeiten, wenden sich bitte direkt an unseren Kooperationspartner die Steinbeis Hochschule.