Sie befinden sich auf: >Veranstaltungen > Weiterbildung Pflegeberufe

Zulassung und Anmeldung

Zulassungsvoraussetzungen
An einer staatlich anerkannten Weiterbildung für Pflegeberufe können gemäß Weiterbildungs- und Prüfungsordnung des Landes Hessen examinierte Pflegekräfte teilnehmen, die eine der folgenden Berufsurkunden besitzen:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger oder
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder
  • Altenpfleger oder
  • Hebamme und Entbindungspfleger

Angehörige aus anderen Berufsgruppen können inzwischen auch an den Modulen und den Modulprüfungen der staatlich anerkannten Weiterbildung teilnehmen. Jedoch ist hierbei der Erwerb des staatlich anerkannten Abschlusses laut WPO-Pflege Hessen leider nicht möglich.

Für die Teilnahme an einer Weiterbildung ist es zudem empfehlenswert, dass 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Pflege vorhanden sind.

 

Anmeldung & Bewerbung
Für die Anmeldung zur Weiterbildung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular zum jeweiligen Lehrgang (siehe hier) und senden Sie es bis spätestens 6 Wochen vor Weiterbildungsbeginn mit den folgenden Unterlagen an die Vitos Akademie:

  • Lebenslauf mit Foto
  • Amtlich beglaubigte Kopie der Berufsurkunde
  • Amtlich beglaubigte Kopie des Personennachweises, z.B. Personalausweis oder Reisepass

Bitte beachten Sie, dass die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.

Vitos Mitarbeiter bitten wir, vor der Anmeldung Kontakt mit der örtlichen Krankenpflegedirektion aufzunehmen. Diese entscheidet über die Möglichkeiten einer Freistellung und Kostenübernahme.