Sie befinden sich auf: >Vitos Akademie >Organisation > Akademiebeirat

Akademiebeirat

Der Akademiebeirat ist ein beratendes Organ der Konzerngeschäftsführung für Qualifizierungsfragen. Er legt die Rahmenrichtlinien und allgemeinen Qualitätsstandards für Fort- und Weiterbildung im Vitos Konzern vor. Zudem koordiniert er die Arbeit der Fachgruppen, welche die verschiedenen Bildungsangebote inhaltlich planen. Der Beirat sorgt auch für die Vernetzung bei fachgruppenübergreifenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Die folgenden Personen sind Mitglieder des Akademiebeirates 2017:

  • Karin Bellof, Therapeutische Leiterin der Vitos begleitenden psychiatrischen Dienste Herborn
  • Christina Hoeck, Vorsitzende des Vitos Konzernbeirates
  • Edeltraud Krämer, Geschäftsführerin Vitos Teilhabe gGmbH
  • Dr. med. Dipl.-Psych. Doris Mallmann, Klinikdirektorin Vitos Klinik Rheinhöhe
  • Achim Pex, Krankenpflegedirektor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg
  • Prof. Dr. med. Sibylle Roll, Ärztliche Direktorin des Vitos Klinikum Rheingau
  • Dr. Michael Rupprecht, Leiter Vitos Akademie
  • Jochen Schütz, Geschäftsbereichsleiter Personal, Organisation und Recht, Vitos GmbH
  • Ralf Schulz, Geschäftsführer Vitos Haina und Kreiskrankenhaus Frankenberg
  • Dr. Rolf Speier, Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Haina und Vorsitzender des Akademiebeirates
  • Birgit von Hecker, Ärztliche Direktorin Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Bad Emstal